Coaching

Im Gegensatz zur Psychotherapie ist Coaching keine Heilbehandlung, sondern unterstützt Sie bei der Bewältigung von beruflichen und privaten Prozessen und Entscheidungsfindungen. Meist reichen bei konkreten Problemen und überschaubaren Anliegen wenige Sitzungen aus, um Klarheit zu erlangen und die Belastungen zu lösen.

Da Coaching (Beratung) keine Heilbehandlung ist, werden die Kosten weder von den privaten Krankenversicherungen, noch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Kosten für das Coaching tragen Sie daher selbst.

Sollte sich im Laufe der ersten Beratungsstunde ein relevantes Störungsbild vorliegen und deshalb eine Psychotherapie ratsam sei, besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Häufige Probleme, die im Coaching bearbeitet werden können, sind zum Beispiel:

  • Konflikte in Partnerschaft und/oder Beruf
  • berufliche Neuorientierung
  • akute Krisensituationen
  • Selbstwertprobleme
  • Burn-Out-Symptome
  • Überforderungserleben
StartseiteImpressumDatenschutzerklärung